Bildwortmarken-Assistent der Bundesregierung: Logos für alle Behörden generieren

 

Die Web-App für die Logos aller Bundesbehörden

Über 700 Bundesministerien, Bundesbehörden und Auslandsvertretungen kommunizieren im Rahmen ihres gemeinsamen Corporate Designs mit der Bildwortmarke der Bundesregierung. adlerschmidt konzipierte und programmierte mit dem Bildwortmarken-Assistenten eine Web-App, mit deren Hilfe die wachsende Anzahl von mehr als 2000 Marken in unterschiedlichsten Sprachfassungen bereitgestellt und aufgefunden, erstellt und aktualisert sowie kombiniert und verwaltet werden können. Darüber hinaus unterstützt der Bildwortmarken-Assistent alle Nutzer·innen mit einem interaktiven Leitfaden beim richtigen Umgang und dem Einsatz der Marken in den vielfältigen Mediengebieten.

Optimierte Prozesse

Mit der Einführung des neuen Bildwortmarken-Assistenten wurde eine Reihe von Prozessen optimiert, die nicht nur zu einer deutlichen Effizienz-, sondern gleichzeitig auch zu einer erheblichen Qualitätssteigerung führen. Neben der Vermeidung von Fehlern bei der Erstellung und Verwendung der Bildwortmarken durch diverse unterstützende Korrektur- und Benachrichtigungssysteme, wird mit der Digitalisierung dieser Design- und Verwaltungsprozesse auch eine zentrale Kostenersparnis gegenüber der manuellen Handhabung erzielt.

Prozess-Analyse und -Planung im Wireframe Flow-Chart

Finden

Mit Hilfe einer intelligenten Live-Suche- und Filter-Funktion werden existierende Bildwortmarken treffsicher aufgefunden und können mit nur einem Klick in vielfältigen Dateiformaten heruntergeladen werden.

Erstellen

Neue Bildwortmarken können in allen 132 internationalen Amtssprachen erstellt werden, damit bspw. Botschaften oder Konsulate auch in den jeweiligen Sprachen ihrer Gastländer kommunizieren können. Das umfasst auch 31 nicht-lateinische Schriftsysteme wie Chinesisch oder Arabisch, also auch solche die von rechts nach links laufen und damit eigenständige Layouts benötigen.

Kombinieren

Jede im Bildwortmarken-Assistenten publizierte Bildwortmarke kann mit der Bildwortmarke einer anderen Behörde oder einer anderen Sprachfassung kombiniert werden.

Verwenden

Der interaktiven Leitfaden hilft den Nutzer·innen beim richtigen Umgang und dem Einsatz der Marken in den vielfältigen Mediengebieten. Auf Basis des favorisierten Mediums zeigt er bspw., welches Dateiformat zum Einsatz kommen soll oder wie stark die Marke skaliert werden darf. Je nach Anwendungsfall verweist er darüber hinaus auf weiterführende Informationen im Styleguide der Bundesregierung.